Lou.Lou

Klassische Kosmetik

Der Ausdruck Kosmetik stammt vom altgriechischen ab und bedeutet, ordnen, zieren, schmücken. Ein kosmetisches Treatment bedeutet Erhaltung, Wiederherstellung oder Verbesserung der äußeren Erscheinung der Haut.

Kosmetik hat sich in den vergangenen Jahrzehnten rasant entwickelt. Was in den 60er Jahren gut für die Haut war, würde unseren heutigen Ansprüchen nicht mehr genügen. Die Cremes der damaligen Zeit waren einfach zusammengesetzt und sollten lediglich den Zweck erfüllen die Hautbarriere zu schützen. Mehr war damals auch kaum möglich.
Ich habe meine Ausbildung in den 80er gemacht, das war die Zeit indem die Kosmetikbranche einen wichtigen Durchbruch erlebte. Es gelang Kosmetikforschern erstmals, Wirkstoffe mit Hilfe von Liposomen (Wirkstoffträger in Form winziger Kügelchen) in die Haut zu transportieren. Bis heute arbeiten Forscher weiter daran, Wirkstoffe möglichst klein zu verpacken und in die Oberhaut zu schleusen, denn dort finden auch die Prozesse der Hautalterung statt.
In den 90ern galten Fruchtsäuren als Wundermittel gegen Falten. Doch diese hatten erhebliche Nebenwirkungen wie Hautreizungen, hohe Lichtempfindlichkeit und ein erhöhtes Hautkrebsrisiko. Deshalb werden Fruchtsäuren heute nur noch in geringen Konzentrationen eingesetzt. Heute spielt Anti-Aging eine größere Rolle denn je. Sogenannte Signalpeptide gehören zu den jüngsten Entwicklungen in der Kosmetik-Forschung. Die Eiweißketten sollen dem Bindegewebe signalisieren, mehr Kollagen und Elastin zu bilden, was im Alter abgebaut wird und der Haut Festigkeit und Spannkraft verleiht.

Was Gottseidank aus der Kosmetik verschwunden ist, sind tierische Wirkstoffe. Kollagen wird nicht mehr aus Kalbs- und Schweinehäuten gewonnen sondern aus Meeresalgen und Hyaluronsäure nicht mehr aus Hahnenkämmen, sondern im Labor synthetisch hergestellt.
Das heutige Schönheitsideal wird immer mehr von den sozialen Medien beeinflusst, was ich persönlich sehr schade finde, denn die Individualität geht immer mehr verloren und der natürliche Ausdruck eines Gesichtes, durch das vermeintlich perfekte Puppengesicht ersetzt. Was aber schon Cleopatra wusste ist, dass die Haut Pflege braucht, und eine schöne Haut das wichtigste Schönheitsmerkmal überhaupt ist. Fühl Dich wohl in Deiner Haut!

BeautyTreatment Gesicht + Hals

> 210.- / 80 min. 

Beim klassischen Beautytreatment wird hauptsächlich manuell behandelt. Eine gründliche Hautreinigung mit einem dem Hauttyp abgestimmten sanftem Peeling, und die Entfernung vereinzelter Unreinheiten. Ausserdem wird die Haut mit Feuchtigkeit und Nahrung versorgt. Beliebte “Extras” sind das Färben und zupfen der Augenbrauen und Perk Lips für gepflegte, volle Lippen.

Neukundin/Kunden Treatment

ca . 1.5h.

Du kommst zum ersten Mal, und weißt nicht welches Treatment Du wählen sollst. Das entscheiden wir wenn Du da bist, und ich Deine Haut unter die Lupe nehmen konnte. Der Preis variiert je nach gewähltem Treatment und Extras. Eine Pflegeberatung für Deine tägliche Skincareroutine Zuhause ist im Preis inbegriffen.

Wellnestreatment Gesicht, Hals & Dekolleté

> 250.- / 100 min.

Die Seele baumeln lassen, während Deine Haut schön gepflegt wird. Beauty Treatment inkl. Gesicht – Hals und Dekolleté Massage.

Stammkundinnen/Kunden Treatment

ca. 2h.

Buche Deinen Termin ohne die “Extras” separat zu erwähnen, ich weiß was meine Beauties die regelmässig kommen, haben möchten. Welches Treatment wir dann durchführen, lassen wir Deine Haut entscheiden. Der Preis variiert je nach gewähltem Treatment und Extras.

Extras:

 1. Augenbrauen in Form zupfen

2. Augenbrauen und Wimpern färben

3. Celluma Lichttherapie

4. Hydrafacial – Booster

5. Perk Lip